Deine besten Sommerferien Teil II Egal wie dein Sommer aussieht, ob du frei hast oder arbeiten musst, der Sommer ist einfach eine besondere Zeit. Wir wollen ihn genießen und möglichst lange davon zehren, denn das Schmuddelwetter kommt bestimmt, irgendwann.
Das Mantra ist durch seine spezifische Form der gespiegelten Wiederholung besonders wirkungsvoll. Es stärkt deinen dritten yogischen Körper, den Positiven Mind. Der Positive Mind ist der Teil deines Verstandes, der dir das Positive, die Möglichkeiten und Chancen einer Situationen aufzeigt. Wenn dein Positiver Mind stark ist, siehst du das Gute in allen Situationen und Menschen.

Ishnaan ist die Bezeichnung für eine Massage mit kaltem Wasser, die bereits im alten Indien für ihre gesundheitsfördernde Wirkung einerseits und ihre einfache und preisgünstige Anwendung andererseits bekannt war. Der indische Ausdruck Ishnaan steht für den Punkt, an dem die Körpertemperatur sich höher anfühlt als die Kälte des Wassers. Nicht ist, wohlgemerkt, sondern sich so anfühlt.
Es gab Zeiten in meinem Leben, da hätten die Tage mehr Stunden haben müssen, damit ich noch mehr erledigt und geschafft bekommen hätte. Ich strampelte mit meiner To-do-Liste in der Hand in meinem Hamsterrad und kam nie am Ende der Liste an. Hört sich bekannt an? Um dieses Gefühl der Ohnmacht ist in den letzten Jahren ein Riesengeschäft unter der Überschrift „Zeitmanagement“ entstanden. Bücher, Apps, Seminare, Kurse... alles vorhanden, alles verfügbar. Doch hilft Zeitmanagement wirklich...

Das Ende eines Jahres liegt mal wieder hinter uns. Viele halten in diesen Tagen Rückschau und stellen fest, was sie im neuen Jahr gerne anders haben oder machen würden. Nicht selten entstehen daraus Vorsätze, die nicht lange halten. Dieses Jahr stelle ich dir eine weitere Technik vor, die dir helfen kann, bewusste Entscheidungen zu treffen, die dir Schwung unter die Flügel geben.
Die Meditation für Schutz und Projektion vom Herzen her kann auch im Advent wesentlich zu Entspannung und Harmonie beitragen. Damit es mit dem Durchhalten besser klappt, kannst du dich für meinen Adventskalender eintragen und jeden Tag eine kleine Dosis Inspiration von mir erhalten. Betonung auf klein, denn weder du noch ich wollen den Advent noch voller packen, als er eh schon ist.

Denken. Es erscheint uns selbstverständlich und wir denken nicht allzuviel über das Denken nach. Wir tun es eben. Wir verlieren uns leicht in Gedanken, manchmal sind wir ganz davon eingenommen. Und unsere Gedanken führen zu unseren Gefühlen, unseren Glaubenssätzen, unseren Handlungen und Reaktionen. Wie wir denken, beeinflusst unser Leben. Unsere Beziehungen, unsere Arbeit, unsere Selbstwahrnehmung und unsere Motivation. Wenn du dir darüber klar wirst, ist es an der Zeit, dich aktiv mit dem...
Draußen fängt es an zu sprießen. Krokusse, Narzissen, sogar die ersten Tulpen blühen schon. Manche Bäume brauchen nur noch ein, zwei warme Tage und die Knospen werden aufgehen. Der ideale Zeitpunkt auch für eine innere grüne Kur. In der yogischen Philosophie hält man viel von Mono-Diäten. Eine der einfachsten und wohl deshalb auch bekanntesten Mono-Diäten ist die grüne Diät. Lies hier, was es damit auf sich hat.

Mein letzter Artikel hatte den etwas provozierenden Titel „Warum es kein Problem ist, morgens früh aufzustehen“. Es gab eine Menge Feedback im Blog und bei Facebook. Größtenteils kritisches. Es gibt viele Leute, denen frühes Aufstehen ein Graus ist. Ich habe auch lange dazu gehört. Doch ich hörte immer wieder von den Gewohnheiten erfolgreicher Menschen und eine davon ist eben... das frühe Aufstehen. Mein innerer Rebell flüsterte mir genau die Dinge ein, die mir rückgemeldet wurden...
Du hast Angst, dass du durch eine morgendliche Yoga- und Meditationspraxis zuwenig Schlaf bekommst? Eine Hürde, die du leicht überwinden kannst.

Mehr anzeigen