Das sagen meine Teilnehmerinnen:

"Ich finde ganz besonders die Atmosphäre bei dir schön! Kommt man in der Yogastunde an, so vergisst man seine Alltagssorgen. Und Gedanken, die im Alltag unwichtig erscheinen, werden freier. Vor allem dadurch werde ich kreativer und merke was mir gut tut und welche Dinge mir wichtig sind."


"Mir gefällt die Stimmung. Es ist eine entspannte und offene Runde."


"Du gehst ganz toll auf unsere persönlichen Bedürfnisse ein. Auch die Hintergrundinformationen, die du gibst, sind sehr wertvoll."


"Ich mag die Mischung aus Bewegung, Atemtechnik, Meditation und Entspannung."


Auszug aus meiner Umfrage: 10 Fragen für deine optimale Yogastunde

Frage: Wie kommst du in der Yogastunde an?
Antworten:
Meist sehr knapp, davor ist es immer hektisch.
Oft gestresst und angespannt oder müde.
Etwas gehetzt, da immer spät dran.
Meist abgehetzt und unvorbereitet.
Ich freue mich auf die Yogastunde, da ich die Woche über merke, dass mir und meinem Körper das Yoga fehlt.

Frage: Wie verlässt du die Yogastunde?
Antworten:
Entspannt und zufrieden.
Häufig fitter und aktiver als davor.
Gelassen, meist positiv gestimmt.
Meist ausgeglichen, gut gelaunt.
Viel entspannter und zufriedener mit mir selbst.

Wenn du auch diese positive Erfahrung machen möchtest, melde dich jetzt zur Schnupperstunde an.